Summer Challenge und Klubmeisterschaften 2018

„Und es war Sommer…“

Klubmeisterschaften und Summer Challenge beim Golfclub Hösel

Spätestens am zweiten Tag war klar: Klubmitglieder des GC Hösel waren deutlich im Vorteil! Ausgetrocknete Fairways und deutliche Schräglagen waren die Tücken beim zweiten Tag auf dem Südkurs in Hösel. Aber zunächst zu den Klubmeisterschaften am Freitag: Mit jeweils deutlichem Vorsprung wurden Ulrich Stolte (73 Schläge auf dem Par 71-Kurs!) und Susanne Weiss in diesem Jahr DMGG-Klubmeister. Um 10 Uhr ging es durch den Hankook-Torbogen an den Start. Ausgerüstet mit den Teegeschenken von H.R. Carmanagement (Arno Leclou) ging es dann auf die 18 Löcher des Nordkurses. Am Schluss setzten sich tatsächlich die besten Handicaps, sowohl bei den Herren als auch bei den Damen, durch.

Auf das Bild klicken um zur Galerie zu gelangen

Auf das Bild klicken um zur Galerie zu gelangen

Vor dem Essen und der Siegerehrung führte Lambert Brosch wieder das obligatorische Interview. Dieses Mal gab das Vorstandsmitglied des DGV, Jörg Schlockermann, interessante Einblicke in sein sehr ereignisreiches Berufsleben. Bei der Siegerehrung auf der wunderschönen Terrasse des Waldhotels in Heiligenhaus hatten Heidi Rosenbaum-Leclou und Arno Leclou groß aufgefahren. Mit großen Delikatesskörben wurden die Sieger in den verschiedenen Kategorien geehrt. Mit einem Grillbuffet und dem ein oder anderen alkoholischen Getränk endete dann der erste Tag des DMGG-Sommerwochenendes.

Früh raus ging es dann am Samstag! Nach einer kurzen Nacht war um 9 Uhr Start der Summer Challenge by Platinum Golf Community und den Ringhotels. Die rund 40 Teilnehmer fanden einen schweren Platz mit tollen Grüns vor, den man am besten schon einmal vorher gespielt haben sollte. Am beiden Tagen sorgte das Waldhotel für die Halfway-Verpflegung.

Auch dieser Tag war temperaturmäßig im „Highlevel-Bereich“. Vielleicht war dies der Grund, warum es zum Schluss hin etwas zäher lief, mehr als sechs Stunden war der letzte Flight unterwegs. Aber zum guten Schluss waren alle froh, die Runde gesund und munter überstanden zu haben.

Zauberhafte Überraschung

Am Abend im Waldhotel gab es vor dem Essen und der Siegerehrung eine Überraschung für alle Teilnehmer. Die Turnierleitung hatte mit Michael Schmitz-Backes einen Zauberentertainer engagiert, der die DMGGler und Gäste 45 Minuten in seinen Bann – mit humorvollen und fantasiereichen Überleitungen zu seinen Kunststücken mit Bällen, Ringen und Luftballons, aber auch mit seiner Schlagfertigkeit in den Bemerkungen, die aus dem Publikum eingeworfen wurden. Chapeau!

Nach dem Essen war es dann Hanjo Nehl und Hans Josef Schmitz von der Platinum Golf Community und Susanne Weiss von den Ringhotels, die zusammen mit Vizepräsident Klaus Pastor die Gewinner ehrten. Auch dieser laue Sommerabend endete mit einer guten Zigarre, einem edlen Tropfen oder einem zischenden Bier, abgerundet durch angeregte Gespräche unter DMGGlern und Gästen, die sich sofort wie zu Hause fühlten und genau nachfragten, wie man Mitglied bei der Mediengolfer-Familie werden kann.

Lust auf Lärchenhof?

Gesprächsthema in Hösel war natürlich auch das nächste schöne DMGG-Turnier am Montag, 6. August, im Lärchenhof. Die Ausschreibung und Anmeldeformulare sind schon online, der Andrang ist sehr groß. Auch im Lärchenhof garantiert das H.R. Carmanagement in Person von Heidi und Arno wieder für tolle Preise.                                                            

Lambert Brosch/Jupp Lentzen

Hier geht es zu den Ergebnissen der Klubmeisterschaften

Hier geht es zu den Ergebnissen der Klubmeisterschaften

Hier geht es zu den Ergebnissen der Summer Challenge

Hier geht es zu den Ergebnissen der Summer Challenge