2017 – News

Rund um die DMGG – was gibt’s Neues?


11. Dezember

A new (Golf-) Star is born!

Wir gratulieren herzlich DMGGler Mirco Brune und seiner Frau zur Geburt ihres Sohnes Louis. Der zukünftige Golfstar erfreut sich bester Gesundheit, bei seiner Geburt war er 3610 Gramm schwer und 54 Zentimeter groß.

Das Foto zeigt: Um die richtige golferische Erziehung müssen wir uns keine Sorgen machen.

24740621_10155720025500180_352836339_n

12. Oktober

„Ihr Giganten“

Der EM-Sieg der DMGGler hat innerhalb der prominent besetzten Mediengolfer-Szene eine Reihe großartiger Reaktionen hervorgerufen – hier eine Auswahl:

 

„Gratulation an alle!“

Gregor Biernath, Sky Golf-Kommentator

„Herzlichen Glückwunsch an das Journalistenteam. Es ist immer großartig wenn Deutsche Mannschaften internationale Erfolge erringen. Da Capo.“

Claus M. Kobold, Präsident Deutscher Golf Verband

„Voller Hochachtung einen herzlichen Glückwunsch“

Rainer Bonhof, Vizepräsident von Borussia Mönchengladbach sowie Fußball-Welt- (1974) und Europameister (1972 und 1980)

„Ja! Wir haben es wieder geschafft. Glückwunsch ans gesamte Team.“

Jürgen Castner, DMGG-Präsident

„Congratulations, super Erfolg, sind stolz auf Euch.“

Renate und Waldi Kramski, Titelsponsor der Golf-Bundesliga.

„Glückwunsch Männer!“

Marko Rehmer, 35facher Fußballnationalspieler

„Herzliche Gratulation an das gesamte Team. Tolle Leistung.“

Gerd Rothfuchs, Geschäftsführer der Golfanlage in Rheine-Mesum

„Tolle Aufstellung. Die richtigen Leute auf dem richtigen Platz.“

Ralf Scheurer, Mitglied unserer Europameister-Mannschaft von 2013 in WINSTONgolf

„Ihr Giganten!“

Lars Wallrodt, Fußballchef der WELT

„Geil. Geil. Glückwunsch.“

Jörg Wontorra, TV-Moderator

4. Oktober 2017

Deutschland, ein Herbstmärchen!

Herzschlagfinale im Royal Golf Club du Hainaut – bis zur letzten Gruppe musste das Team zittern, doch mit starken 31 Punkten machte Bastian Bleeck am Ende den Sieg perfekt. Die DMGGler um Kapitän Klaus Pastor, Carola Kammerincke (die die EM außerdem als beste Frau beendet), Uwe Görtz, Jens Stephan, Wolfgang Friederichs, Bastian Bleeck, Jörg Schlockermann, Andreas Bosbach, Uwe Bornemeier und Sascha Haas sind E U R O P A M E I S T E R ! ! !

IMG-20171004-WA0008

SO SEHEN SIEGER AUS!

Update folgt!!!

Bildschirmfoto 2017-10-04 um 17.59.36

4. Oktober 2017

Führung nach Tag 1

Unser Team ist bei der Journalisten-EM super gestartet! Nach Tag 1 führen wir das Leaderboard an.

Bildschirmfoto 2017-10-04 um 10.01.58

30. September 2017

Team Deutschland“ will bei der Journalisten-EM aufs Treppchen

Bis Donnerstag findet das „9th European Masters of Golf-Playing Journalists“ im belgischen Mons statt. Die ehemalige europäische Kulturhauptstadt (2015) präsentiert sich als blendender Gastgeber. Am Montagabend empfängt Oberbürgermeister Elio Di Rupo, der von 2011 bis 2014 auch belgischer Premierminister war, die zehn teilnehmenden Nationen.

P1080197

Sportlicher Schauplatz ist der Royal Golf-Club du Hainaut, der zu den Top-Fünf-Anlagen des Landes zählt. Neben Titelverteidiger Italien und den Gastgebern rechnet sich auch das „Team Deutschland“ Chancen aus. „Ziel ist ein Platz auf dem Treppchen“, erklärt Captain Klaus Pastor, „Wenn alle gut drauf sind und wir ein bisschen Glück haben, könnte das klappen.“ Dass das keine Tagträumerei ist, zeigen die Ergebnisse der beiden letzten Europameisterschaften. Bei den Titelkämpfen, die alle zwei Jahre stattfinden, kam die Mannschaft 2015 aus Italien als „Vize“ zurück, 2013 konnte sie im eigenen Land (WINSTONgolf) sogar den Titel gewinnen.

P1080198

Klaus Pastor hat neben seinen beiden Co-Captain Uwe Bornemeier und Uwe Görtz noch folgende sieben Spieler für das zehnköpfige Team nominiert: Carola Kammerinke, Bastian Bleeck, Andreas Bosbach, Wolfgang Friederichs, Sascha Haas, Jörg Schlockermann und Jens Stephan.

30. September 2017

Titeljagd

Unser DMGG-Team ist ab Dienstag in Belgien bei der Journalisten-EM auf Titeljagd – und ihr könnt live verfolgen, wie es aussieht. Das Leaderbord findet ihr ab Beginn der ersten Wettspielrunde unter www.x-engine.be/public

7306_EMGJ_9_2013

31. August 2017

Erster Kicktipp-Spieltag gelaufen – super Resonanz!

Die ersten beiden Bundesliga-Spieltag sind Geschichte und 37 DMGG-Tipper kämpfen um den Platz an der Kicktipp-Sonne. Einen ersten Zwischenstand gibt es hier:

Bildschirmfoto 2017-08-31 um 08.25.07

Wer sein Pseudonym unter den Top-10 wiederfindet, dem sei ans Herz gelegt, nur vorsichtig zu jubeln. Kreuzbandriss-Gefahr!

09. August 2017

www.kicktipp.de/dmgg-buli

Eine URL als Überschrift? Gibt’s auch nur dann, wenn es wirklich wichtig ist – und schnell gehen muss!

Denn wer beim DMGG-Bundesliga-Tippspiel bei KICKTIPP mitmachen und am Ende auch die besten Chancen auf ein gutes Abschneiden haben will, der sollte sich unbedingt bis kurz vor dem 1. Bundesligaspieltag unter o.g. URL anmelden. Dort erreicht ihr dann diese Seite

Bildschirmfoto 2017-08-09 um 09.55.46

und folgt danach einfach den Anweisungen. Es wäre toll, wenn wir eine möglichst große Gruppe zusammen kriegen, die aber nicht nur aus DMGGlern bestehen muss – auch Freunde der Mediengolfer (Clubmanager etc.) sind herzlich willkommen. Über Preise und alle Entwicklungen rund ums Tippspiel halten wir euch natürlich auf dem Laufenden! SPREAD THE WORD!

Bildschirmfoto 2017-08-09 um 10.17.07

Auf das Bild klicken um Infos über das Tippspiel zu erhalten

 

03. Juli 2017

Liebe Freunde, liebe Kollegen,

der Juli wird bei der DMGG heiß. Neben der bereits ausgeschriebenen „Summer Challenge“ (14./15. Juli), zu der sich schon über 50 Teilnehmer angemeldet haben, stehen Ende des Monats noch der „Johannes-Gutenberg-Pokal“ (28. Juli) mit den Kollegen des ZDF und das Länderspiel gegen Holland (31. Juli/1. August) auf dem Programm.

Der Gutenberg-Pokal wird im GC Domtal Mommenheim in der Nähe von Mainz ausgespielt. Hier wartet sowohl eine Einzel- als auch eine Team-Wertung auf uns. Im vergangenen Jahr konnten die Fernseh-Kollegen um unseren Freund Hans Bäumker erstmals die Trophäe gewinnen. Deshalb sollten wir mit einem zahlenmäßig starken Aufgebot antreten, um uns die prestigeträchtige Skulptur zurückzuholen.

Gegen Holland wird wieder am Niederrhein gespielt. Diesmal allerdings gleich auf zwei Plätzen. Neben dem fast schon traditionellen Austragungsort in Moyland wird am ersten Tag rund um das Wasserschloss Anholt, einem der schönsten Plätze an der deutsch-niederländischen Grenze, gespielt. An der freundschaftlichen Begegnung mit unseren holländischen Kollegen können hüben wie drüben Mitglieder aller Spielstärken teilnehmen. Die maximale Vorgabe ist 36.

Um unsere Juli-Aktivitäten abzurunden versenden wir hiermit auch schon den „letzten Aufruf“ für unsere „Summer Challenge“ auf dem Jakobsberg. Dort stehen allerdings nur noch vier Zimmer zur Verfügung. Wer an den Klubmeisterschaften am Freitag oder dem Sommerturnier mit anschließender Feier am Abend (oder gar an beidem) teilnehmen möchte, sollte sich also bei Übernachtungsbedarf beeilen.

Beste Grüße

Klaus Pastor

 

12. Juni 2017

REMEMBER…. REMEMBER …..

Winstongolf LINKS ganz ohne Europameisterschaftsgedanken.

Carola Kammerinke hat einen Abstecher zum Ort der Journalisten-EM 2013 unternommen und dabei schon einmal einen Blick auf die anstehenden WINSTONgolf Senior Open gewagt – und bei dieser Gelegenheit auch gleich nochmal das Mediengolfer-Magazin persönlich überreicht. 

Ein Termin in Hamburg ließ sich prima mit der Einladung zum Pressegolf mit Frühstück verbinden. Da ließ ich mir nicht nehmen, eine sehr nette Runde in besonders angenehmer Gesellschaft auf dem LINKS zu drehen. Wie viel einfacher kam mir doch der Platz vor! Bei Traumtemperaturen und ganz ohne überflüssige Adrenalinschübe! Was war das doch für eine großartige Europameisterschaft!

Beim Pressefrühstück: CK - Jordan Tschimperle, Course Manager – Frauke Constantin /PR - Stefanie Merchel/Turnierdirektorin, Jenny Elshout/Managing Director, Rüdiger Born, Präsident Golfverband Mecklenburg-Vorpommern

Beim Pressefrühstück: CK – Jordan Tschimperle, Course Manager – Frauke Constantin /PR – Stefanie Merchel/Turnierdirektorin, Jenny Elshout/Managing Director, Rüdiger Born, Präsident Golfverband Mecklenburg-Vorpommern

Der Platz hat einige Veränderungen erfahren. So gibt es einen gesonderten Championship-Abschlag zum Par 3-Loch der 13 und die Grüns der Bahn 2 und 5 wurden verändert, die European Tour hat ein paar extrem ondulierte Stellen „entschärfen“ lassen. Gewiss muss man die Daumen drücken, dass die Zeit reicht, um den Course in einen Zustand zu bringen, der auch sonst der Crème de la Crème der weltbesten Senioren Genüge tut!

Unser Mediengolfer-Magazin habe ich noch einmal persönlich überreicht. Frau Constantin nahm es besonders gern entgegen. Ein ganzer Karton hatte den Club aber auch schon vorher erreicht!

Winstongolf Abendspaziergang 21.45h 31.5.17 WinstongolfLINKS 31.5.17 CK Abendspaziergang Winstongolf in der Dämmerung 31.5.17 CK

 

WINSTONgolf Senior Open (14.07.-16.07.)

Bereits zum sechsten Mal treffen sich die Stars der European Senior Tour zu den WINSTONgolf Senior Open in Vorbeck bei Schwerin. Vom 14. bis 16. Juli geht es beim einzigen Turnier der Senioren-Tour auf deutschem Boden um ein Gesamtpreisgeld von 350.000 Euro, von dem der Sieger einen Scheck über 51.693 Euro erhält. Damit zählen die WINSTONgolf Senior Open zu den bedeutendsten Golfevents der European Senior Tour. 

Neben den fünf Vorjahressiegern Terry Price (AUS, 2012), Gordon Brand Jnr. (SCO, 2013), Paul Wesselingh (ENG, 2014), Pedro Linhart (ESP, 2015) und dem Vorjahressieger Andrew Oldcorn aus Schottland werden insgesamt 18 Spieler der Top 20 der European Senior Tour Order of Merit 2016 wie Peter Fowler, Barry Lane, Gary Marks und James Kingston an den Start gehen. Aufgeteet wird auf dem allseits bejubelten WINSTONlinks Course, der zu den spektakulärsten Golfplätzen Europas zählt und als beliebte sportliche Herausforderung unter den Spielern gilt.

An allen Tagen können Golffans und Neulinge die europäische Golfelite der European Senior Tour hautnah in Mecklenburg-Vorpommern erleben – der Eintritt zum Turniergelände ist frei.

09. Juni 2017

„Kleine“ Elbphi-Führung

Liebe Freunde, liebe Kollegen,

es ist uns nun doch noch gelungen, zumindest eine „kleine“ Führung für die Elbphilharmonie am Vortag des 2. DMGG Media Meeting Nord 2017 zu organisieren. Kleine Führung heißt ohne die beiden Säle, dafür mit Plaza. Eine eloquente, fachkundige und sympathische Führerin wird uns interessante Details über die Elbphilharmonie berichten. Der Autor weiß wovon er spricht – er durfte bereits an einer Führung von ihr teilnehmen und wird auch die erneute Gelegenheit gerne nutzen. Anschließend wollen wir mit bei einem gemeinsam Abendessen den Abend ausklingen lassen.

Die Kosten für die Teilnahme an der Führung betragen 8,- €. Die Kosten für das Abendessen trägt jede Teilnehmer individuell. Alle Interessenten an der Führung und / oder an dem gemeinsamen Abendessen melden sich bitte bis spätestens 20. Juni 2017 per E-Mail direkt unter goetz.spielhagen@gmail.com an – unabhängig von der ggf. bereits erfolgten Turnieranmeldung. Sobald die grobe Teilnehmeranzahl für das gemeinsame Abendessen feststeht, können wir in einem für den Rahmen passenden Restaurant reservieren.   

 Wir möchten die Gelegenheit nutzen noch einmal darauf hinzuweisen, dass die Anzahl der Spieler für Falkenstein auf max. 36 Teilnehmer begrenzt ist. Sollte der eine oder andere noch mit einer Teilnahme zögern, sollte er besser rasch zu einer Entscheidung kommen: Wir haben bereits rund 20 Anmeldungen und diverse Gäste haben bereits ihr Interesse signalisiert … 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen am 25. und / oder 26. Juni!

Mit besten Grüßen

Götz Spielhagen

Sofern ok, bitte rasches Feedback. Anschließend aktiviere ich dann meine separaten Verteiler. DMGGler sollten nun genügend Zeit gehabt haben, so dass jetzt auch Gäste zum Zuge kommen sollten.

Freue mich auf Euer Feedback!

Besten Gruß aus dem Norden

Götz

17. Mai 2017

Miel macht Mini zum Ballsammler

Die Greenkeeper sparen durch den Kollegen auf vier Rädern 30 Minuten

Gerade die DMGGler als Stammgäste von Schloss Miel wissen, dass Geschäftsführer Alexander Thelen stets auch an scheinbar nebensächlichen Dingen feilt, um das Erlebnis Golf zu vervollkommnen. Ein Beispiel ist der neue Ballsammler, der im März seinen Dienst aufnahm. Der leuchtend gelb lackierte Mini ist nicht nur auf kurvigen Straßen ein flotter Flitzer, sondern auch auf der Driving Range – die Greenkeeper sparen immerhin eine halbe Stunde Zeit im Vergleich zur bisherigen Ausrüstung. Netter Nebeneffekt: Das Training kann schneller wieder aufgenommen werden.

Für das von der BMW- und Mini-Niederlassung Bonn gesponserte Kultauto wurde eigens ein Aufsatz angefertigt, der schnell montiert ist und dann die Bälle beim Überfahren automatisch einsammelt.

DCIM100MEDIADJI_0045.JPG

Außergewöhnlich – ein Mini als Ballsammler!

17. Mai 2017

„Ein Stück Weltgeschichte pur“

Seit 1999 organisiert DMGG-Mitglied Axel Pollheim den Landhaus- bzw Ständehaus-Treff. Am 11. Mai konnte er bei der 72. Veranstaltung zum zweiten Mal nach Gerhard Schröder (2002) den aktuellen Bundeskanzler beziehungsweise Bundeskanzlerin in Düsseldorf begrüßen. „Unfassbar, wie locker Angela Merkel die 2 Stunden im ehemaligen NRW-Landtag absolvierte“, war Axel Pollheim schwer beeindruckt. „Unfassbar auch deshalb, wenn man einmal das Programm Revue passieren lässt, was sie seit Wochen täglich abspult – zwischen Arabien, Sotchi, Brüssel  und an diesem Tag Heidenheim und Düsseldorf.“

Kurz bevor sie sich wieder per Flieger auf den Rückweg nach Berlin machen wollte, kam Pollheims Ehefrau Claudia hinzu. Nachdem er selbst die Kanzlerin  schon eine halbe Stunde lang durch das Ständehaus begleitet hatte, stellte sie sich spontan für ein Foto mit Claudia in Positur. Und als Axel Pollheim einen Meter entfernt in einem Gespräch mit einem anderen Gast stand, zog die Kanzlerin ihn am Ärmel und damit mit auf das obige Foto. Und verschmitzt lächelnd meinte sie: „Das ist doch was für ihre Enkel…“

IMG-20170518-WA0002

Axel Pollheims Fazit: „Als sich die 550 Gäste mit Standing Ovations bei der Kanzlerin bedankten, lief es mir eiskalt den Rücken runter. Vergleichbar vielleicht nur mit dem Besuch von Helmut Schmidt vor fünf Jahren. Da erlebst du einfach ein Stück Weltgeschichte pur“.

IMG-20170518-WA0001

04. Mai 2017

Last Call DMGG-Open und Länderspiel Frankreich

Liebe Freunde,

liebe Kollegen,

 

nach dem furiosen Saison-Start in Rheine-Mesum geht es mit Volldampf weiter. Im Anhang findet Ihr die „letzten Aufrufe“ für die beiden nächsten Events. Während sich für die DMGG Open auf Schloss Miel ein ähnlich großes Starterfeld abzeichnet wie im Münsterland, könnten das „Team Deutschland“ für das erste Länderspiel in dieser Saison noch drei, vier Spieler gebrauchen.

 

Lasst Euch bitte nicht vom Begriff „Länderspiel“ abschrecken. Da die Netto-Ergebnisse zählen, kann jeder mitmachen und Punkte zum Sieg beisteuern. Auch in der „Equipe francais“ standen im letzten Jahr mehrere Spieler mit einem Handicap über 30. Anmeldeschluss für beide Events ist der 10. Mai. Frühere Anmeldungen erleichtern uns die Planung.

26. März 2017

„Daumen hoch“ für ganz besondere Oldtimer-Rallye

Einen ganz besonderen Event unterstützt in diesem Jahr DMGG-Mitglied Frank Rücktiegel. Der passionierte Oltimer Fan – unter anderem stolzer Besitzer eines Jaguar E – fördert am 10. Juni eine Rallye rund um Gießen, die Menschen mit Behinderung einen erlebnisreichen Tag beschert. Unter dem Motto „Miteinander mehr bewegen“ nimmt auf jedem Beifahrersitz ein Teilnehmer mit Behinderung Platz. Sie müssen ihren Piloten über eine 120 Kilometer lange Strecke navigieren. Das Bordbuch ist bebildert und kommt ganz ohne Text aus. Einer von mehreren Anlaufpunkten ist der Golfplatz in Lich. Wir sagen „Daumen hoch“ für diese Idee und wünschen „gute Fahrt“.

26. März 2017

Golfende PR-Branche trifft sich am Wannsee

In diesem Jahr gibt es erstmals eine Kooperation zwischen der DMGG und „news aktuell“. Die Tochter der Deutschen Presse-Agentur (dpa) veranstaltet zum vierten Mal den „PR-Golfcup“. Nach den Stationen Gut Kaden, Golf- und Landclub Kronberg und Gut Lärchenhof geht es nun nach Berlin. Austragungsort am 4. September ist der nicht minder renommierte GC Wannsee. Beim exklusiven Turnier der PR-Branche sind zehn Startplätze für die DMGG reserviert. Interessenten können sich bis zum 1. Juli unter klaus.pastor@mediengolfer.de melden. Die Teilnahmegebühr beträgt 145 Euro.

PR

Edith Stier-Thompson und Frank Stadthoewer, Geschäftsführer der dpa-Tochter „news aktuell“, veranstalten den „4. PR-Golfcup“ in Berlin


 

25. März 2017

Vorsicht! Ansteckungsgefahr!!!

Neue Foto-Ausstellung von DMGGler Alfons P. Schwickert

Am 1. und 2. April können Interessierte bei Kunst & So in Köln (Genter Str. 6) eine Ausstellung unseres DMGG-Mitgliedes Alfons P. Schwickert bestaunen. Im Fokus steht dabei das Thema „Lachen“. Die Vernissage findet am 31. März um 19 Uhr statt.

HIPA1237-Bearbeitet


28. Januar 2017

Abschlag mit Martin Kaymer

DMGGlerin Carola Kammerinke erlebte im Abu Dhabi Golf Club eine äußerst angenehme Überraschung – denn beim ProAm der Abu Dhabi HSBC Championship 2017 wurde sie niemand geringerem als Deutschlands Top-Golfer zugeteilt:

„Es folgte ein Traumtag mit einem umwerfend netten, sportlichen, entspannten, freundlichen Weltklasse-Spieler aus Mettmann. Der sowohl über den „Effzeh“ während der Runde mit mir plauderte, als auch über „unseren“ Pro Günter Kessler und vieles andere mehr“.

Für das Team sprang am Ende Rang 5 von 21 heraus, für Martin Kaymer wenige Tage später der geteilte vierte Rang bei der Abu Dhabi HSBC Championship.

 

ProAm Tee 4


25. Januar 2017

Herzlich Willkommen, Tiger!

Der Tiger ist zurück – und ist nach dem Rückzug von Nike seit dieser Saison Teil der TaylorMade-Familie. Das Unternehmen mit Sitz ins Carlsbad, Kalifornien ist seit Jahren auch Partner der DMGG, weswegen auch wir uns sehr über den prominenten Neuzugang freuen!

Tiger_TaylorMade